Premium-Plugin

Aus WordWiki.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Premium-Plugin bezeichnet im Zusammenhang mit WordPress eine Erweiterung (Plugin), die ausschließlich gegen Bezahlung erhältlich ist und sich in der Regel durch eine höhere Qualität sowie einen besseren Support im Vergleich zu kostenlosen Plugins auszeichnet.

Zahlungsmodelle[Bearbeiten]

Es gibt verschiedene Zahlungsmodelle für Premium-Plugins. Im Grunde kann man zwischen einer einmaliger Bezahlung (Kauf) und einer regelmäßiger Zahlung (Abonnement) unterschieden. Während man bei der einmaligen Bezahlung nach dem Kauf so lange neue Updates und ggf. auch Kunden-Support erhält, wie es das Plugin aktiv weiterentwickelt wird, zahlt man bei einem Abonnement regelmäßig in einem bestimmten Zeitraum (meist 1 Monat, 3 Monate, 1 Jahr, oder länger) einen bestimmten Betrag.

Updates und Support erhält man nur so lange das Abonnent gültig ist. Nach dem Ablauf des Abonnements kann man das Plugin zwar in der Regel weiter nutzen, kann aber weder neue Updates installieren, noch den Support in Anspruch nehmen.

Häufig werden auch mehrere Zahlungsmodelle für ein Plugin angeboten, vor allem bei größeren und umfangreicheren Plugins. Entwicklerstudios bieten darüber hinaus meist auch alle Plugins zusammen zu einem deutlich reduzierten Preis an (man spricht von einem Bundle), fast immer gegen regelmäßige Zahlung.

Lizenzen[Bearbeiten]

Verschiedene Anbieter haben auch verschiedene Lizenzen. Einige erlauben es, dass ein Plugin auf unendlich vielen WordPress-Installationen verwendet wird, andere verlangen hingegen für jede Website, Domain oder gleichzeitig verwendete WordPress-Installation eine separate Bezahlung.

Oft werden aber auch hierbei verschiedene Lizenztypen angeboten, sodass der Kunde letztendlich die Wahl hat.

Anbieter im Überblick[Bearbeiten]

Nachfolgend die wichtigsten Anbieter von Premium-Plugins, mit den zugehörigen Zahlungsmodellen und Lizenzen:

  • Codecanyon-Marktplatz – Über 3.200 WordPress-Plugins, einmalige Zahlung pro Plugin und Endprodukt, reguläre und erweiterte Lizenzen verfügbar, Plugin-Support vom jeweiligen Entwickler abhängig
  • Wpmu Dev – Entwicklerstudio mit 140+ Plugins, regelmäßiger Zahlung pro Plugin (monatlich) oder für alle Plugins zusammen (monatlich, quartärlich oder jährlich), unbegrenzt vielen Installationen, und darüber hinaus unbegrenzten Support für alle WordPress-Anfragen